Holz-Erlebniswelt „Drei Räuber“

Beim Doppelkindergarten in Riehen wurde im grossen Stil Holz (Lärche) aus heimischen Wäldern verwendet. Der Pavillon, ein reiner Holzbau, sei in hohem Mass identitätsstiftend und biete den Kindern viele Wahrnehmungserfahrungen und Impulse für eigene Ideen.  Die auffällige Dachform sei eine optische Anlehnung an das Kinderbuch „Die drei Räuber“ von Tomi Ungerer.

Bericht Schweizer Holzrevue | Quelle: Schweizer Holzrevue